Logo der Caritas SoestDas Projekt „Shalom-Salam“
sucht Wohnraum für Flüchtlinge


Durch den steigenden Flüchtlingsstrom wird eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge immer schwieriger.

Die Unterbringung in den „Massenunterkünften“ kann nur eine vorübergehende Lösung sein. Die Flüchtlinge benötigen dringend eine neue Heimat, einen Ort, an dem sie Ruhe finden, sich sicher und geborgen fühlen und das Erlebte verarbeiten können.

„Shalom-Salam“ ist ein Projekt des Caritasverbandes Soest,
bei dem es um die Vermittlung von privatem Wohnraum an Flüchtlinge geht. Jeder, der Wohnraum zur Verfügung hat oder Familie, Freunde oder Bekannte, die Wohnraum an Flüchtlinge vermieten möchten, kann sich mit Fragen jeglicher Art an die Projektleitung Iris Rosenthal wenden.

Hier werden alle Informationen und Wohnungsangebote gesammelt. Es werden die rechtlichen, kommunalen und privaten Rahmenbedingungen und eventuell auftauchende Fragestellungen geklärt.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an
Frau Iris Rosenthal:
Tel: 02921-3590-63; Mobil: 0171-5689735; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
 

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish