Firmis beim Chaos Theater"Ich hätte nie gedacht, dass die Firmvorbereitung so viel Spaß macht". "Das hat mir wirklich was gebracht. Für mein Leben und meinen Glauben."

Dies sind nur zwei von vielen Rückmeldungen, die Jugendliche, die bei der Firmvorbereitung mitgemacht haben, fast durchgängig nach der Firmvorbereitung geben. Anfangs sind fast alle etwas reserviert. Die Zurückhaltung legt sich meist schnell, wenn sie an den Vorbereitungstreffen erleben, dass die Treffen Spaß machen und ihnen etwas bringen.

Das Modell der Vorbereitung umfasst fünf Samstagnachmittage und ein Wochenende. Junge Erwachsene und Eltern leiten  an den Nachmittagen Gruppen, die sich über Lebens- und Glaubensfragen austauschen.

Firmung ist alle zwei Jahre in Soest, in der Regel in der Adventszeit. Die Jugendlichen können selber wählen, an welchem der vier unterschiedlichen Vorbereitungsmodelle sie teilnehmen möchten. Erst nach der Vorbereitung steht die Entscheidung an, ob man gefirmt werden will oder nicht.

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish